Die Geister der Vergangenheit

Thorsten Mietzner

Von Thorsten Mietzner

Mi, 09. November 2011

Lahr

Lahr hatte nie die Chance, anstelle von Söllingen Regionalflughafen zu werden.

Es hat etwas Zwanghaftes. In regelmäßigen Abständen kommt das Thema "Flugplatz" in Lahr auf den Tisch und man kann vorhersagen, dass nun die Leserbrief- und Kommentarspalten mit den immer gleichen Thesen und Argumenten gefüllt werden. Dann kann man in unendlichen Variationen lesen, dass "Stuttgart" oder "Offenburg" den Flugplatz nicht gewollt haben oder – auch sehr beliebt – die Lahrer zu dumm oder ungeschickt gewesen seien, um einen anständigen Flugplatz herbeizuführen. Will man aber die Lahrer "Flugplatzfrage" historisch behandeln – und nach zwanzig Jahren sollte man das einmal machen –, dann empfiehlt es sich, zunächst einmal zwei ganz einfache Fragen zu beantworten: Wer hat eigentlich wann welche Entscheidungen getroffen? Und waren diese Entscheidungen "vernünftig" oder willkürlich?
Nun war bereits in den Jahren 1991 bis 1993 die Situation so komplex, dass selbst die Zeitgenossen die verschiedenen Handlungsebenen und Optionen kaum auseinanderhalten konnten. Hinzu kommt, dass sich die Fronten im Laufe der Jahre mehrmals verlagerten. Was in einem Jahr vielleicht möglich war, wurde später zu einem vergeblichen Unterfangen. Was aber war möglich?
Im Mittelpunkt muss immer der sogenannte Masterplan von 1993 stehen. Denn dieser Entwicklungsplan formulierte nicht nur, was politisch gewünscht war, sondern war zugleich ein Kompromiss aus zwei Jahren Verhandlungen und Diskussionen. In den Masterplan flossen die Ansichten zahlreicher Luftverkehrsexperten, Ministerialbeamten, Regionalplaner sowie die politischen Kompromisse in Lahr und zwischen Lahr und seinem Umland ein. Das Ergebnis: Der Flugplatz soll ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung