Glosse

Die Genderforschung ist erneut erschreckend produktiv

Ronny Gert Bürckholdt

Von Ronny Gert Bürckholdt

So, 23. November 2014 um 14:52 Uhr

Kolumnen (Sonstige)

Wieder gibt es Neues aus der Genderforschung! Eine Professorin macht sich dafür stark, statt von Studenten und Studentinnen von Studierx zu sprechen. Was kommt als nächstes?

Gerade erst hatten sich Schreibende mühsam antrainiert, nicht mehr gedankenlos über Sexisten zu schreiben, sondern über Sexisten und Sexistinnen, Sexist*innen, Sexist/innen, Sexist/-innen, SexistInnen oder Sexist_innen. Ist alles überholt! Aufgeklärte Schreibkräfte denken erneut ...

BZ-Archivartikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ Plus und BZ-Archivartikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archivartikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ