Rückzug

Die Gismo-Tierhilfe schließt in Lahr die Türen

Irene Bär

Von Irene Bär

Mi, 29. Januar 2020 um 16:40 Uhr

Lahr

BZ-Plus Aus finanziellen Gründen hat der Laden des Vereins in der Schützenstraße keine Zukunft. Auch aus gesundheitlichen Gründen schließen Susi und Helmut Gerber das kleine Geschäft.

Die Gismo-Tierhilfe muss ihr Engagement zurückschrauben. Der Laden in der Schützenstraße in Lahr wird Mitte März geschlossen. Die Vorsitzende Susi Gerber und Rechner Helmut Gerber nennen gesundheitliche und finanzielle Gründe.

Seit 2007 ist die Gismo Tierhilfe aktiv. Zwischen Lahr und Kenzingen betreuen die 14 Mitglieder rund 500 ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ