Account/Login

Abwasserzweckverband Breisgauer Bucht

Die größte Investition seit dem Bau der Kläranlage kam trotz Problemen acht Millionen Euro günstiger als geplant

Martin Wendel
  • Mi, 14. Dezember 2022, 19:00 Uhr
    Kreis Emmendingen

     

BZ-Plus Drei Jahre Verspätung, aber dafür acht Millionen günstiger als geplant: Die Erweiterung der biologischen Stufe der Verbandskläranlage Breisgauer Bucht ist abgeschlossen. Der Verband will noch 3,6 Millionen Euro Schadenersatz einklagen.

Die Verbandskläranlage der Breisgauer ...ologischen Reinigungsstufe in Betrieb.  | Foto: Erich Meyer
Die Verbandskläranlage der Breisgauer Bucht. Mit drei Jahren Verspätung ging jetzt die Erweiterung der biologischen Reinigungsstufe in Betrieb. Foto: Erich Meyer 
1/2
Der Abwasserzweckverband (AZV) Breisgauer Bucht hat die größte Investition seit dem Bau der Kläranlage 1980 abgeschlossen: Vergangene Woche ging die Erweiterung der biologischen Reinigungsstufe endgültig in Betrieb – mit drei Jahren Verspätung, dafür aber erheblich unter den veranschlagten Kosten: Statt mit 40,7 Millionen Euro wird das Projekt mit 32,6 Millionen Euro Gesamtkosten abschließen, informierte der ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar