Eine Heimat mit viel Zeit für jeden

Anja Bochtler

Von Anja Bochtler

Mi, 04. April 2012

Freiburg Ost

VEREINT IM VEREIN: "Labyrinth" schafft neue Perspektiven für Menschen mit Demenz – vor allem in zwei Wohngemeinschaften.

EBNET. Bei schönem Frühlingswetter hält es die wenigsten drinnen im Wohn- und Essbereich mit Sofa, Sesseln und Klavier. Und in ihren Zimmern im Bett bleiben ohnehin nur diejenigen, denen es nicht gut geht. Die meisten zieht es auf den sonnigen Balkon des ehemaligen "Hirschen", wo Stefan Vey inmitten von ein paar älteren Frauen und jüngeren Besucherinnen sitzt und das Lied von der Vogelhochzeit singt: eine von vielen Facetten im Alltag der "Hirschen-WG" für acht Menschen mit Demenz, die der Verein "Labyrinth" gegründet hat und begleitet.

In der Ecke tummeln sich die Hasen Socke und Lissy in ihrem Gehege, auf dem Tisch stehen Kaffeetassen. Anneliese Bruhn (81) sitzt neben ihrer Schwiegertochter Ulrike Bruhn und schaut zufrieden vor sich hin. Vor einem Jahr gab sie ihr Haus in Bremen auf und zog in die "Hirschen-WG", inzwischen sagt sie mit Überzeugung: "Ich bin hier angekommen." Jeden Morgen schläft sie, so lang sie will, manchmal legt sie sich nach dem Frühstück wieder hin, ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ