Account/Login

Kommentar

Die hohe Strafe für Apple soll vor allem abschrecken

Bernd Kramer

Von

Mo, 04. März 2024 um 22:04 Uhr

Kommentare

BZ-Plus Zu einer hohen Geldstrafe ist der Apple-Konzern von der EU-Kommission verurteilt worden. Er soll 1,8 Milliarden Euro zahlen, weil er seine Marktmacht ausgenutzt hat. Es gab gute Gründe für das Urteil.

Apple soll seine Marktmacht ausgenutzt haben.  | Foto: Sven Hoppe (dpa)
Apple soll seine Marktmacht ausgenutzt haben. Foto: Sven Hoppe (dpa)
Der Freiburger Ökonom Walter Eucken (1891 bis 1950) wäre auch misstrauisch gewesen. ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar