Technik

Die Kraftwerksrechenreiniger am Hochrhein fördern allerlei zu Tage

Moritz Lehmann

Von Moritz Lehmann

So, 04. Juli 2021 um 11:04 Uhr

Rheinfelden

BZ-Plus Rechen schützen die Kraftwerke am Hochrhein vor Treibgut. Alles, was größer als 15 Zentimeter ist, bleibt hängen. Der Rechenreiniger fördert das Treibgut dann zutage – vom Ast bis zum Porsche.

Die Machtübernahme der Maschinen wird wohl noch etwas auf sich warten lassen: Dieser Eindruck drängt sich beim Besuch des Rechenreinigers des Rheinfelder Wasserkraftwerks auf. "Rein theoretisch funktioniert er automatisch", sagt Sabine Trapp-Brüstle, Sprecherin der Firma Energiedienst. Sie steht auf der schweizerischen Seite des Stauwehrs in Rheinfelden und blickt auf die zaunartigen Streben, die das Herz des Kraftwerks schützen, das ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

BZ-Digital Basis 3 € / Monat
in den ersten 3 Monaten

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar

Registrieren kostenlos

  • Jeden Monat einen BZ-Abo-Artikel auf badische-zeitung.de lesen
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Zurück

Anmeldung