Kommentar

Die Krebsmetapher ist gefährlich – nicht nur in Dietenbach

Manuel Fritsch

Von Manuel Fritsch

Mi, 20. Februar 2019 um 12:20 Uhr

Kommentare

BZ-Plus Journalist und Autor Franz Alt glaubt, wir leben in einer "Krebswirtschaft". Dauerndes Wachstum vergleicht er mit dem Wachstum von Krebszellen. Dieser Vergleich ist nicht nur falsch, er ist gefährlich.

Auf den ersten Blick kann das Bild plausibel erscheinen: Eine Siedlung entsteht in der Landschaft, wächst, breitet sich aus, immer mehr Häuser entstehen, immer weniger Landschaft ist zu sehen. So ähnlich kann man sich auch das Wachstum einer Krebszelle vorstellen, die sich immer weiter ausbreitet bis schließlich der Körper, in dem sie sich befindet, stirbt.
...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ