Die Kunst der Kompromisse

Georg Voß

Von Georg Voß

Mi, 21. Mai 2014

Sexau

FÜNF FRAGEN an die Parteien und Gruppen in Sexau: Politik mit gegenseitigem Respekt.

SEXAU. Drei Parteien bewerben sich am 25. Mai um die Gunst der Wähler. Wie bewerten sie das, was sie bisher erreicht haben? Was sehen ihre Pläne für die Gemeinde vor? Die BZ stellte dazu fünf Fragen an die Fraktionssprechern von CDU, Freien Wählern und SPD, die sich für die Antworten jeweils mit den Mitgliedern abgestimmt haben.

Was haben Sie von Ihren Plänen
realisiert?
SPD: Gesunde Gemeindefinanzen, ein gutes Angebot an Kindergarten- und Kindertagesstättenplätzen, die Kernzeit- und Nachmittagsbetreuung, sowie die Förderung regenerativer Energie vor Ort nennt Gemeinderat Heinz Rehm.
FWV: Wir haben viel in Angriff genommen und auch umgesetzt. Letztlich ist das aber nur möglich, wenn auch Mitglieder der ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung