Die malvenfarbene Melodie

Christine Adam

Von Christine Adam

Di, 22. Oktober 2019

Klassik

Die Mädchenkantorei am Freiburger Münster mit einem seltenen Werk von Olivier Messiaen.

Bei Olivier Messiaen sind auch die Farben, das Violett-Gelb und das Blatt-Flamme-Gold, Teil der Schöpfung. Da beweist der "Mondlichtfächer aus Fuchsie" die Gegenwart Gottes. Der 1908 geborene große Franzose hatte ein weites Herz und einen tiefen Glauben, stimmte er doch nach den Erfahrungen durch Okkupation, Krieg und Gefangenschaft ein vielstimmiges Gotteslob an. Die 1943/44 entstandenen "Trois petites Liturgies" preisen die Gegenwart Gottes mit einer ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ