Leitartikel

Die Maskenaffäre ist Gift – nicht nur im Wahlkampf

Thomas Fricker

Von Thomas Fricker

Mo, 08. März 2021 um 20:20 Uhr

Kommentare

BZ-Plus Inmitten der Pandemie fällt zwei Raffkes nichts Besseres ein, als ihr Mandat für den eigenen Vorteil zu nutzen. Die Maskenaffäre ist nicht nur ein Problem der Union, sondern für alle redlichen Abgeordneten.

Politikern hierzulande wird ja gerne vorgeworfen, sie handelten in der Corona-Krise nicht vorausschauend genug. Vor einem Jahr war das anders. Da bewiesen zumindest zwei Bundestagsabgeordnete von CDU/CSU durchaus Weitblick. Während die Republik noch darüber diskutierte, ob zur Eindämmung der Pandemie eine Maskenpflicht sinnvoll sein könnte, machten Georg Nüßlein und Nikolas Löbel schon Nägel mit Köpfen.
CSU-Mann Nüßlein strich mutmaßlich 660.000 Euro Provision ein, weil er einen Schutzmaskenproduzenten an mehrere Ministerien vermittelt haben soll. Christdemokrat ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung