Account/Login

Einzelhandel

Die Modekette Pimkie ist insolvent – Was passiert mit den Läden in Südbaden?

Philipp Peters
  • Di, 15. September 2020, 19:21 Uhr
    Wirtschaft

     

Der Modehandel steckt in einer Krise. Nun trifft es auch die Modekette Pimkie mit 350 Beschäftigten in Deutschland. Die Firma hat ein Sanierungsverfahren beantragt.

Pimkie betreibt eine Filiale in Freibu...ße. Ob sie erhalten bleibt, ist offen.  | Foto: Michael Bamberger
Pimkie betreibt eine Filiale in Freiburgs Kaiser-Joseph-Straße. Ob sie erhalten bleibt, ist offen. Foto: Michael Bamberger
Die französische Modemarke Pimkie schickt ihre deutschen Läden in die Insolvenz. Framode, die Betreibergesellschaft von 75 deutschen Pimkie-Filialen, hat ein Schutzschirmverfahren beantragt. Sitz der Gesellschaft ist in Willstätt. 350 Mitarbeiter sind betroffen. Dass ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar