Narren im Markgräflerland

Die Müllheimer Dorfzottel haben sich nach einer Sagengestalt benannt

Bernhard Amelung

Von Bernhard Amelung

Mo, 24. Februar 2020 um 12:46 Uhr

Müllheim

Dreizehn Müllheimer Fasnachtsbegeisterte haben die Zunft der Dorfzottel gegründet. Sie erinnern an eine wolfsähnliche Figur, die einst in den Wäldern um Müllheim ihr Unwesen getrieben haben soll.

Ein dreifaches "Zottel – Schell" hallt durch die Straßen, wenn die Dorfzottel aus Müllheim an Fasnachtsumzügen im Markgräflerland teilnehmen. Das kann manchmal ganz schön laut sein, denn die Zunft zählt über 40 aktive Hästräger. Damit ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ