Die Musik der Vorbilder lebendig halten

Thomas Loisl Mink

Von Thomas Loisl Mink

Fr, 14. Dezember 2012

Klassik

Die Berlin Comedian Harmonists amüsierten im Lörracher Burghof das Publikum mit Weihnachtsliedern und eigenen Songs.

Der damals gerade volljährig gewordene Harry Frommermann hatte 1927 eine geniale Idee. Auf seine Initiative hin gründete sich in Berlin das Sextett Comedian Harmonists, das bis zu der durch die Rassenpolitik der Nazis verursachten Trennung 1935 großartige Erfolge feierte. Ihr begeisternder, fünfstimmiger Harmoniegesang mit Klavierbegleitung und ihr feiner, hintergründiger Humor finden bis heute begeisterte Fans. Zahlreiche Ensembles versuchten sich an ihrer Nachfolge ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung