Account/Login

Fragen & Antworten

Die nächsten Schritte beim Schweizer Atommüll-Endlager am Hochrhein

Franz Schmider
  • Mo, 12. September 2022, 14:40 Uhr
    Schweiz

BZ-Plus Die Schweiz hat sich für einen Standort für ein Atommüll-Endlager entschieden – an der Grenze zum Kreis Waldshut. Wie geht es nun weiter? Wie wird die Bevölkerung eingebunden? Gibt es Entschädigungen?

1/2
Weshalb bevorzugt die Schweiz Ton als Wirtsgestein?
Warum wurde der nun gewählte Standort Nördlich Lägern im Jahr 2015 zunächst ausgeschlossen?
Wie kam es nun zum Sinneswandel?
Wie wird das Erdbebenrisiko bewertet?
Was passiert an der Oberfläche?
Wie ist die Bevölkerung in die Entscheidung eingebunden?
Welche Rolle spielte der erwartete Widerstand bei der Auswahl?
Was kostet das Endlager?
Gibt es Entschädigungen?
Mehr ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar