Die NPD hadert mit ihrem Vorsitzenden

Bernhard Honnigfort

Von Bernhard Honnigfort

Sa, 06. April 2013

Deutschland

Holger Apfel unter Druck.

BERLIN. Kein Geld mehr, Mitarbeiter entlassen, keine Halle für den Bundesparteitag in diesem Monat zu finden – es läuft gerade schlecht für die rechtsextreme NPD. "Eine Katastrophe", meint der frühere NPD-Chef Udo Voigt über den Zustand der Rechtsextremen. Die NPD entzaubert sich, der braune Lack ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ