Account/Login

Weinmacher

Die Oberrotweiler – eine Kaiserstühler Winzergenossenschaft für viele Ansprüche

Christian Hodeige
  • Fr, 08. November 2019, 20:30 Uhr
    Dinner for one

     

BZ-Plus 30 Vollerwerbswinzer und rund 120 Winzerfamilien sind das aktive Rückgrad der über 500 Mitglieder. "Saubere, klare, fruchtige und – vor allem – gebietstypische Weine, das ist unser Ziel", sagt der Kellermeister.

Goldmedaillenträger: der 2017er Grauburgunder, Riserva, vom Käsleberg  | Foto: Michael Wissing
Goldmedaillenträger: der 2017er Grauburgunder, Riserva, vom Käsleberg Foto: Michael Wissing
1/2
Erfahrene "Weinmacher" stehen für Kontinuität, aber auch für Weiterentwicklung und Erneuerung beim Winzerverein Oberrotweil: Seit 27 Jahren ist Roland Leininger Geschäftsführer der 1935 gegründeten Kaiserstühler WG. Seit 2002 ist Leopold Laible Kellermeister der Genossenschaft mit 430 Hektar Rebfläche. 30 Vollerwerbswinzer und rund 120 Winzerfamilien sind das aktive Rückgrad der über 500 Mitglieder.
...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar