Durststrecke

Die Pandemie legt das Geschäft mit Fassbier trocken

Philipp Peters

Von Philipp Peters

Do, 08. Oktober 2020 um 11:49 Uhr

Wirtschaft

BZ-Plus Die Bilanz der südbadischen Brauereien fällt im Corona-Jahr unterschiedlich aus: Während Waldhaus sogar mehr Bier gebraut hat, baut die Freiburger Ganter-Brauerei Arbeitsplätze ab.

"Der Lockdown hat uns hart getroffen", sagt Ganter-Geschäftsführer Detlef Frankenberger. Mit dem September endet das Braujahr und damit der Bilanzzeitraum vieler Brauereien. Ganter hatte im Jahr 2018/19 noch einen Getränkeumsatz von 15 Millionen Euro. Etwa drei Viertel davon macht Ganter mit Fassbier.

Doch als Mitte März der Lockdown kam, brach dieses Geschäft völlig ein. Bis Mitte Mai habe Ganter dann "nicht ein Fass Bier verkauft", so Frankenberger. Normalerweise beliefert Ganter rund 900 ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung