Kappel-Grafenhausen

Die Planung für die neue Umgehungsstraße fällt im Gemeinderat durch

Hagen Späth

Von Hagen Späth

Mi, 22. Mai 2019 um 07:00 Uhr

Kappel-Grafenhausen

BZ-Plus Ja zur Entlastung der Gemeinde Kippenheim, nein zum Teilstück Dyn A 5-Ringsheim: Bürgermeister Jochen Paleit fordert eine Analyse der Gesamtverkehrssituation.

Harsche Kritik hat es am Montagabend im Gemeinderat an den Planungen des Kreises zur Trassenführung der neuen Kreisstraße von Ringsheim nach Lahr gegeben. Einerseits sei die Umfahrung von Kippenheim notwendig. Andererseits stieß vor allem das Teilstück zwischen Ringsheim und Orschweier stieß auf einhellige Ablehnung. In der Folge lehnte der Rat auch die vom Kreis gewünschte Kostenbeteiligung von 50 000 Euro für den begleitenden Radweg einstimmig ab.
Dass es Roland Gäßler, der Straßenbauamtsleiter des Kreises, schwer haben würde, die Räte ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung