Account/Login

Narrenzunft

Die Rotssuppe wird erstmals im Dreiländermuseum in Lörrach serviert

Barbara Ruda

Von

Mo, 12. Februar 2024 um 16:26 Uhr

Lörrach

BZ-Abo Erstmals servierte die Narrenzunft am Rosenmontag den Gästen ihre Rotssuppe im Dreiländermuseum. Der Drochehüler-Orden ging an Christoph Ebner, den Leiter des SWR-Studios Freiburg.

Andreas Glattacker, Drochehüler Christoph Ebner und  Thomas Wagner  | Foto: Barbara Ruda
Andreas Glattacker, Drochehüler Christoph Ebner und Thomas Wagner Foto: Barbara Ruda
1/9
"Gliich – nummer anderscht!" – lautet das Motto der Lörracher Fasnacht. Bei der Rotssuppe im Dreiländermuseum musste man die Betonung eher auf dem zweiten Teil legen. Denn vor die Einladung zu Mehlsuppe und Zwiebelewaie, zu gutedeligem oder spätburgunderischem Wein, hatten Oberzunftmeister ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Bereits Abonnent/in? Anmelden

BZ-Abo -Artikel - exklusiv im Abo

Mit BZ-Digital Basis direkt weiterlesen:

3 Monate 3 € / Monat
danach 15,50 € / Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar

Abonnent/in der gedruckten Badischen Zeitung? Hier kostenlosen Digital-Zugang freischalten.