Baustelle bleibt länger

Die Sanierung der Ortsdurchfahrt Reichenbach dauert noch bis Jahresende

Mark Alexander

Von Mark Alexander

Fr, 18. September 2020 um 14:15 Uhr

Lahr

Die Reichenbacher müssen noch etwas länger mit der Großbaustelle auf der Bundesstraße leben. Zusätzliche Kanalarbeiten sind der Grund, dass der Termin Ende November nicht zu halten sein wird.

Die Sanierung der Bundesstraße 415 in Reichenbach dauert noch bis Jahresende. Zusätzliche Kanalarbeiten in der Giesenstraße sind der Grund für die Verzögerung, teilt die Stadt auf BZ-Anfrage mit. Demnach dauern die Arbeiten, die im November beendet werden sollten, drei bis vier Wochen länger. Begonnen haben sie im Sommer 2019.

Mitte Oktober gibt es eine neue Umleitung

Der vorletzte Bauabschnitt von der Wittum- bis zur Alemannenstraße soll erst am 9. Oktober beendet werden. Anschließend folgt der letzte Abschnitt zwischen Alemannenstraße und Penny-Markt: Der Verkehr von West nach Ost wird dann parallel zur B 415 umgeleitet, neben dem Sportplatz zurück auf die Ortsdurchfahrt. Der Verkehr von Ost nach West bleibt auf der Ortsdurchfahrt und führt durch die Baustelle.