"Die Schöpfung Gottes sollte bewahrt werden"

Gerold Zink

Von Gerold Zink

Sa, 16. November 2019

Breisach

NEU IM BREISACHER GEMEINDERAT (12): Martina Kempf (AfD) will sich für Nachhaltigkeit einsetzen.

BREISACH. In den Gemeinderäten der Region gibt es seit der Kommunalwahl viele Neulinge. Die Badische Zeitung stellt sie in einer losen Serie vor. Heute ist Martina Kempf an der Reihe. Mit 1201 Stimmen schaffte sie auf der Liste der AfD den Sprung in den Breisacher Stadtrat. Die Fragen stellte Gerold Zink.

BZ: Was reizt Sie an der Kommunalpolitik? Warum haben Sie sich für die AfD um ein Mandat für den Gemeinderat beworben?

Kempf: Mein Urgroßvater und Großvater waren schon Gemeinderäte, letzterer auch stellvertretender Bürgermeister von Wertheim am Main. Mich motiviert das biblische Wort in Sprüche 31: "Sprich für alle, die sich selbst nicht ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ