Referendum

Die Schweizer stimmen im Juni über die Corona-Politik ab

Franz Schmider

Von Franz Schmider

Mo, 08. März 2021 um 17:38 Uhr

Schweiz

BZ-Plus In der Schweiz wird erstmals die Bevölkerung eines Staates die Gelegenheit haben, sich politisch zu den Corona-Maßnahmen zu äußern. Die Initiatoren fordern die Rücknahme aller Beschränkungen.

Der Bundesrat hat zum einen die Zulässigkeit eines Referendums gegen das sogenannte Covid-19-Gesetz vom September 2020 festgestellt und zugleich den 13. Juni als Termin benannt, an dem abgestimmt werden wird. Es ist der übliche zweite Abstimmungstermin im Kalenderjahr 2021. Das Gesetz ist bis 31. Dezember 2021 befristet.
"Freunde der Verfassung" nennt sich das Referendumskomitee. Dass es so schnell die nötige Zahl von 50.000 ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung