Science Days digital

Die "Science Days" machen seit 20 Jahren Wissenschaft erlebbar

Mo, 14. September 2020 um 10:50 Uhr

Anzeige Bei dem beliebten Wissenschaftsfestival "Science Days" von Science & Technologie experimentieren junge Forscher gemeinsam mit Wissenschaftlern. So wird früh der Grundstein für ein naturwissenschaftlich-technisches Verständnis gelegt.

Der Verein will Naturwissenschaften und Technik begreifbar machen

Der Förderverein Science & Technologie weckt mit seinen Aktionen und Projekten seit 1998 die Neugierde und Faszination bei jungen Menschen und Erwachsenen für die Wissenschaften. Seine Mission lautet: "Mit uns Naturwissenschaften und Technik begreifen." Die Verantwortlichen legen dabei viel Wert auf einen handlungsorientierten Ansatz, der die Kinder und Jugendlichen mit Spaß an MINT-Themen heranführt. Das Kultusministerium Baden-Württemberg hat den Förderverein für dieses Engagement als außerschulisches Schülerforschungszentrum ausgezeichnet.

Das Wissenschaftsfestival "Science Days" ist das Leuchtturmprojekt des Vereins

Wissenschaftsfestivals gehören zu den beliebtesten Formaten der Wissenschaftskommunikation. Kinder, Jugendliche und auch Erwachsene können gemeinsam mit Expertinnen und Experten aus Wissenschaft und Technik experimentieren, konstruieren, diskutieren und lernen.

Dank der tatkräftigen Unterstützung von Wissenschaftlern, Unternehmen und Pädagogen bekommen Kinder wertvolle Impulse und die Gelegenheit, ihren Forscherdrang auszuleben. Auf diesem Weg lernen schon die Jüngsten, selbstbewusst Fragen zu stellen und den Dingen auf den Grund zu gehen. Eine gute Bildung hilft, eine starke Persönlichkeit zu entwickeln.

Der Europa-Park ist von Anfang an Partner der "Science Days"

Seit 20 Jahren veranstaltet Science & Technologie e.V. in Kooperation mit dem Europa-Park in Rust die Veranstaltung "Science Days". Roland Mack, Inhaber des Europa-Parks ist ein großer Fan des Bildungsevents: "Bei den Science Days entdecken Kinder und Jugendliche Neues, erwerben Wissen und experimentieren nach Lust und Laune. Eine große Vielfalt an Themen weckt bei allen Altersgruppen die Begeisterung für Wissenschaft und Technik."

2020 gibt es das erste Online-Wissenschaftsfestival "Science Days digital"

Das beliebte Bildungsevent findet dieses Jahr aufgrund der Corona-Pandemie nicht im Europa-Park statt. Für die digitale Premiere der "Science Days digital" haben mehr als 70 Institutionen aus ganz Europa spannende Angebote rund um Wissenschaft und Technik eingereicht. Jeder kann von zu Hause mitmachen. Mehr dazu kann man hier erfahren.
Alle Informationen rund um den Verein Science & Technologie e.V. und die "Science Days" finden Sie hier.

Hier finden Sie das Veranstaltungsprogramm der "Science-Days digital".
Anmeldestart ist am 7. Oktober um 18 Uhr.

Alle Veranstaltungen sind kostenfrei.