Account/Login

Beleuchtung

Die Stadt Emmendingen ist dunklen Ecken auf der Spur

Gerhard Walser
  • Do, 09. Januar 2020, 17:04 Uhr
    Emmendingen

     

BZ-Plus Mehr als 3000 Leuchten sorgen in Emmendingen für Licht, doch in der dunklen Jahreszeit erscheint dies vielen Bürgern als zu wenig. Welche Erkenntnisse hat ein abendlicher Rundgang gebracht?

Blaue Stunde am Zentralen Omnibusbahnh...ktionieren teilweise schon nicht mehr.  | Foto: Gerhard Walser
Blaue Stunde am Zentralen Omnibusbahnhof: Die Beleuchtung der Unterstände ist aufgrund ihrer schummrigen Lichtwirkung umstritten, die LED-Leuchten zwischen den Bussteigen funktionieren teilweise schon nicht mehr. Foto: Gerhard Walser
1/3
Ausreichend Licht vermittelt bekanntlich auch Sicherheit, denn Überfälle und Übergriffe passieren meist in dunklen Ecken. Bei einem Rundgang mit interessierten Bürgern machten sich Vertreter von Stadtverwaltung, Polizei und Stadtwerken einmal selbst ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar