Spitzenposten bei der CDU

Die Union bastelt an einer Teamlösung

Christopher Ziedler

Von Christopher Ziedler

Di, 18. Februar 2020 um 06:44 Uhr

Deutschland

BZ-Plus Merz, Laschet, Spahn – alle drei sprechen sie in dieser Woche bei Annegret Kramp-Karrenbauer vor. Um deren Nachfolge zu besprechen.

Die SPD ist das negative Vorbild für die Strategen in der CDU. Nach der Rücktrittsankündigung von Parteichefin Annegret Kramp-Karrenbauer, die sie nicht zuletzt mit den anhaltenden Flügelkämpfen begründete, ist die Suche nach einer Nachfolgeregelung vom Wunsch geprägt, die Polarisierung nicht noch zu verstärken.

Das ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

50%-SPAR-ANGEBOT: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Hier sparen.

Um pro Monat 5 Artikel kostenlos zu lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel - registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ