Die Wahl der Schule soll frei werden

Manfred Frietsch

Von Manfred Frietsch

Fr, 01. April 2011

March

Auch Ortschaftsräte Buchheim und Holzhausen sind für Aufhebung der Grundschulbezirke / Akzent auf Schulprofil und Betreuung.

MARCH. Die March wird ihre Schulbezirke aufheben. Nach den Ortschaftsräten von Neuershausen und am Tag zuvor in Buchheim hat nun auch der Holzhauser Ortschaftsrat befürwortet, die den drei Marcher Grundschulen zugewiesenen Schulbezirke aufzuheben. Damit gilt ein entsprechendes Votum des Marcher Gemeinderats als so gut wie sicher.

Die Schulbezirke regeln bisher nach dem Wohnortsprinzip, welche Schule ein Kind zu besuchen hat. Ohne festgelegten Schulbezirk können Eltern künftig frei entscheiden, auf welche der drei Marcher Grundschulen sie ihr Kind schicken. Der formelle Antrag auf Befreiung vom Schulbezirk an die Schulleitung, der zudem den Weg über das Schulamt gehen muss, würde dann entfallen. Das Schulamt selbst hatte darauf gedrängt, die Bezirke aufzulösen, wie Bürgermeister Josef Hügele zuvor in einem Brief an Ortsvorsteher Martin Kopfmann und auch selbst in der Sitzung erläuterte. Denn ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

NUR BIS ENDE MAI: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Jetzt 50% sparen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ