Die Welt der Eisenbahn en miniature

Verena Pichler

Von Verena Pichler

Do, 21. Juni 2012

Kirchzarten

Eisenbahnfreunde Breisgau tüfteln an Modellbahnen und nehmen an Wettbewerben teil / Modell zum Jubiläum der Höllentalbahn.

KIRCHZARTEN. Fingernagelgroße Blumentöpfe mit roten Geranien schmücken das kleine Gasthaus zum Löwen in Kirchzarten. Millimeter dünne Schienen führen am Bahnhof Kirchzarten vorbei, an dem die winzige Bahnhofsuhr die Zeit vermeldet. Othmar Huppmann nimmt sich in dieser Miniaturlandschaft ein bisschen aus wie Gulliver im Lande Liliput. Zusammen mit seinen Kollegen der Eisenbahnfreunde Breisgau hat er ein Modell des Bahnhofs Kirchzarten um 1975 gebaut, das anlässlich der 125-Jahrfeier der Höllentalbahn gezeigt wird.

Unter den sanft geschwungenen Gleisen, die durch grünes Land und dunkle Wälder führen, unter den liebevoll gestalteten Häuschen mit Gardinen an den Fenstern und Blumen im Vorgarten, steckt, recht prosaisch, eine Sperrholzplatte. Und darunter findet sich das Reich von Othmar Huppmann. "Das Verzieren und Bekleben überlasse ich lieber den anderen", schmunzelt der pensionierte ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ