Die Welt verbinden, örtlich wirken

Dieter Maurer

Von Dieter Maurer

Do, 27. Juni 2019

Hinterzarten

Breitnaus Bürgermeister Josef Haberstroh ist neuer Präsident des 53 Mitglieder starken Rotary Clubs Hochschwarzwald.

HOCHSCHWARZWALD. Zum 1. Juli wechselt das Führungsteam beim Rotary Club Hochschwarzwald. Die Mitglieder haben im Parkhotel Adler in Hinterzarten Josef Haberstroh zum Präsidenten gewählt. Der bisherige Vize tritt die Nachfolge von Tanja von Seeler aus Titisee-Neustadt an. Neuer Vize-Präsident ist Manfred Kopf aus Titisee-Neustadt.

Josef Haberstroh stellt seine einjährige Amtszeit unter den Leitspruch: "Rotary verbindet die Welt." Damit knüpft der 56-jährige Bürgermeister von Breitnau an das von Weltpräsident Mark Daniel Maloney ausgegebene Motto an. Maloney rief zu einer tieferen lokalen Verankerung der Clubs und zu Offenheit für neue Modelle auf. Haberstroh: "Auch wir wollen Freundschaften pflegen, humanitäre Aufgaben erfüllen, ohne ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ