Sachbuch

Die Wiederentdeckung der DDR-Kultur ist eine Geschichte schreibender Frauen

Bettina Schulte

Von Bettina Schulte

Di, 17. November 2020 um 20:11 Uhr

Literatur & Vorträge

Der Journalist und Autor Marko Martin unternimmt in seinem neuen Buch einen Streifzug durch die Kultur der untergegangenen DDR. Dabei entdeckt er vor allem schreibende Frauen.

Man könnte meinen, die Geschichte der DDR ließe sich auch anhand ihrer Kultur erzählen. Und man könnte meinen, dass Marko Martin, Jahrgang 1970, genau das in seinem Buch "Die verdrängte Zeit" versuchte. Im Alter von knapp 20 tritt er szenisch in seinen eigenen Text ein, es ist August 1990, Ostberlin, ein Haus an der Friedrichstraße, die Räume des DDR-Schriftstellerverbands, in denen kisten- um nicht zu sagen tonnenweise Bücher aus dem verbleichenden zweiten deutschen Staat entsorgt werden.
Dieses Entsorgen der eigenen kulturellen Vergangenheit will Marko Martin, der kurz vor der Wende als Kriegsdienstverweigerer mit Hochschulverbot belegt und in die BRD umgesiedelt war und heute als Journalist und Schriftsteller arbeitet, quasi rückgängig machen. Aber nicht so, dass ein umrissscharfes ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung