Die Wiener Philharmoniker beim Lucerne Festival

sth

Von sth

Fr, 13. Dezember 2013

BZCard Leserfahrten

BZ-Leserfahrt zum Sinfoniekonzert in Luzern vor dem offiziellen Vorverkaufsbeginn buchbar / Mit BZCard-Vorteil.

Ein Erlebnis sind beim Lucerne Festival 2014 die Wiener Philharmoniker. Deren Konzert am 14. September 2014 ist Ziel einer BZ-Leserfahrt. Unter der Leitung von Gastdirigent Gustavo Dudamel spielt das Orchester Nikolai Rimsky-Korsakows Konzertouvertüre "Russische Ostern" (Opus 36) und "Scheherazade" (Opus 35) sowie von Modest Mussorgsky "Eine Nacht auf dem Kahlen Berge". BZ-Leser haben mit der Anmeldung für diese Fahrt Gelegenheit, sich noch vor dem offiziellen Vorverkaufsbeginn des Festivals Plätze für dieses Konzert der Wiener Philharmoniker im Kultur- und Kongresszentrum Luzern zu sichern.

Das Lucerne Festival steht im Sommer 2014 unter dem Thema "Psyche". Dabei rückt es die Musik als Seelenspiegel und wirkungsmächtiger Ausdruck seelischer Regungen in den Blick. Solch emotionale Kraft wohnt auch den Werken Mussorgskys und Rimsky-Korsakows inne. Die BZ-Leser dürfen gespannt sein, wie Gustavo Dudamel mit den Wiener Philharmonikern die beiden russischen Komponisten der Romantik interpretiert.

Auf dem Weg nach Luzern führt Alexander Dick, Leiter der BZ-Kulturredaktion, in das Konzert ein und reflektiert das Erlebte auf der Rückfahrt. Der BZCard-Preis pro Person für die Leserfahrt beträgt mit Ticket in Kategorie drei 190 Euro, in Kategorie zwei 230 Euro und in Kategorie eins 265 Euro (ohne BZCard je 15 Euro Aufpreis). Inklusive sind die Busfahrt, das Ticket, ein Programmheft und ein Lunchpaket. Vor dem Konzert ist Zeit, sich in eigener Regie in Luzern zu stärken.

Anmeldung: 0800/222422460 (gebührenfrei; Mo-Fr 10-16 Uhr, Sa 10-12 Uhr); Abfahrt: 12 Uhr Freiburg, 12.35 Neuenburg, 13.05 Uhr Weil am Rhein; Rückkunft: ca. 23 Uhr. Verbindliche Anmeldung – eine Stornierung ist nicht möglich! Findet ab 25 Personen statt. Plätze begrenzt; es entscheidet die Reihenfolge der Anmeldungen.