Die Brandursache ist geklärt

Die Wohnwagen bei Allmannsweier wurden in Brand gesteckt

Ulrike Derndinger

Von Ulrike Derndinger

Do, 11. Januar 2018 um 17:44 Uhr

Lahr

Die beiden Wohnwagen, die am vergangenen Wochenende auf einem Parkplatz bei Allmannsweier niedergebrannt sind, sind in Brand wohl gesteckt worden, ein technischer Defekt wird ausgeschlossen.

LAHR UND UMLAND. Sie sind Fall Nummer 20 und 21: Die abgebrannten Wohnwagen in Allmannsweier zählt die Polizei zur Brandstiftungsserie an Autos, Wohnmobilen und Wohnwagen in Lahr und Umgebung. Die Spurenlage ist dürftig. Über soziale Netzwerke wird nach Zeugen gesucht.

Am vergangenen Wochenende waren zwei Wohnwagen auf dem Pendlerparkplatz in Allmannsweier in Flammen aufgegangen. Obwohl die Feuerwehr schnell da war, blieb von den Fahrzeugen fast nichts mehr übrig. Entsprechend bescheiden sei die Spurenlage, so Patrick Bergmann, Polizeisprecher der Direktion Offenburg. Bei Brandermittlungen wird nach dem Ausschlussprinzip vorgegangen, erklärt er. "Wir gehen alle möglichen Ursachen durch wie zum Beispiel technischen ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

50%-SPAR-ANGEBOT: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Hier sparen.

Um pro Monat 5 Artikel kostenlos zu lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel - registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ