Corona-Maßnahmen

Diese Regeln gelten jetzt beim Grenzübertritt nach Frankreich

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Di, 25. Mai 2021 um 09:19 Uhr

Südwest

Seit Pfingstsonntag ist Frankreich kein Hochinzidenzgebiet mehr. Jetzt sind auch Kurzbesuche im Nachbarland wieder möglich. Doch es gibt unterschiedliche Regelungen für die Ortenau und das Elsass.

Das Robert-Koch-Institut stuft Frankreich seit dem vergangenen Sonntag nicht mehr als Hochinzidenzgebiet ein. Damit entfällt die Testpflicht zum einen für Grenzpendler und Grenzpendlerinnen, aber auch für alle anderen Einwohner im rheinübergreifenden Lebensraum, die sich nur zu einem Kurzbesuch auf der jeweils anderen Flussseite aufhalten, wenn sie von Frankreich nach Deutschland einreisen. Triftige Gründe sind laut einer Mitteilung der Stadt Kehl für einen Grenzübertritt nicht mehr nötig.
Mehr zum Thema: Vollständig Geimpfte dürfen ohne Quarantänepflicht ins Elsass
"Ich bin sehr froh, dass mit den Lockerungen bei uns und in Frankreich, auch im rheinübergreifenden Alltag wieder etwas mehr Normalität einkehrt", freut sich der Oberbürgermeister von Kehl Toni Vetrano über die Einstufung Frankreichs als einfaches Risikogebiet. Wer allerdings die Rheinseite wechselt, sollte sich genau informieren: Die geltenden Regelungen sind – einmal mehr – nicht ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung