Schulen

Digitalpakt könnte mehrere Tausend Euro in westlichen Breisgau bringen

Manfred Frietsch

Von Manfred Frietsch

Mo, 21. Oktober 2019 um 15:40 Uhr

Bötzingen

BZ-Plus Mit dem Digitalpack bekommen Schulen und deren Träger Geld für die Digitalisierung. Die Schulen zwischen Gottenheim und Merdingen können mit sechs- und fünfstelligen Beträgen rechnen.

Alle Gemeinden, die Schulträger sind, können auf Gelder aus dem Digitalpakt Schule des Bundes rechnen. Auch die Kommunen im westlichen Breisgau. Welche Fördersummen möglich sind, dazu liegt jetzt eine Liste vor. Das Geld kann aber nicht einfach abgerufen werden. Es bedarf dazu in Baden-Württemberg eines Antrages an die L-Bank, der genau aufzeigt, wie an den einzelnen Schulen die digitale Ausstattung ausgebaut werden soll. Außerdem müssen die Schulträger selbst noch einen Kostenteil beitragen.

Mit welchen Summen des Bundes die Gemeinden maximal rechnen können, hängt von den Schülerzahlen ab. Pro Schüler sollen es rund 430 Euro sein, für Grundschüler werden aber nur 70 Prozent dieses ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

NUR BIS ENDE MAI: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Jetzt 50% sparen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ