Account/Login

Nördlicher Kaiserstuhl

Direkter Anschluss ans Hochspannungsnetz steigert die Versorgungssicherheit im Stromnetz der Region

Martin Wendel
  • Sa, 11. März 2023, 12:00 Uhr
    Endingen

     

BZ-Plus 13,5 Millionen Euro investiert die Netze BW seit 2018 am Nördlichen Kaiserstuhl. Das neue Umspannwerk soll mehr Versorgungssicherheit bringen. In wenigen Wochen geht es endlich ans Hochspannungsnetz.

Über diesen Portalmast werden die Leit...Trasse bei der Autobahn angeschlossen.  | Foto: Martin Wendel
Über diesen Portalmast werden die Leitungen vom und zum Umspannwerk in Endingen an die 110-Kilovolt-Trasse bei der Autobahn angeschlossen. Foto: Martin Wendel
1/4
Meter um Meter verschwindet das dicke schwarze Kabel im Rohr, das aus der Wand der Baugrube ragt. Ein Mitarbeiter gießt Gleitmittel auf die Leitung, damit das Kabel besser durchs Leerrohr rutscht. Einige hundert Meter weiter bei der nächsten Grube zieht eine Winde am Kabel – mit einer Kraft von 1,4 Tonnen. Das ist gerade mal ein Drittel dessen, was an Zugkraft an einem solchen Hochspannungskabel zulässig ist. ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar