Account/Login

Verkehr

Zusätzlicher Fahrradstreifen am Freiburger Schlossbergring sorgt nicht für Stau

Jens Kitzler
  • Fr, 08. April 2022, 07:00 Uhr
    Freiburg

     

Auf dem Freiburger Schlossbergring wurde testweise eine Autospur aufgegeben zugunsten eines breiten Radwegs. Bisher macht das dem Kfz-Verkehr wohl gar nicht so viele Probleme wie befürchtet.

Der Radverkehr hat auf dem Schlossberg... der Autoverkehr rollt weiter flüssig.  | Foto: Michael Bamberger
Der Radverkehr hat auf dem Schlossbergring seit einem Monat mehr Platz – und der Autoverkehr rollt weiter flüssig. Foto: Michael Bamberger
An mehreren Stellen bekam der Radverkehr in den vergangenen Monaten mehr Platz auf Kosten der Autos. Am meisten Skepsis erntete der Wegfall einer Fahrspur auf dem nördlichen Schlossbergring zugunsten der Radler. In Netz und Leserbriefen wurden der Zusammenbruch des Verkehrs prophezeit und Rückstaus bis in den B ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar