Documenta hält am Ausstellungsjahr 2022 fest

epd

Von epd

Do, 14. Januar 2021

Kunst

Die 15. Weltkunstausstellung Documenta ("documenta fifteen") soll planmäßig vom 18. Juni bis 25. September 2022 in Kassel stattfinden. Sie sei zuversichtlich, dass nicht zuletzt durch die Schutzimpfungen gegen Corona eine Rückkehr in ein möglichst normales Leben in absehbarer Zeit gelinge, teilte die Generaldirektorin der documenta gGmbH, Sabine Schormann, mit. Im Sommer solle über die weiteren Schritte entschieden werden.