Inferno

Dörfer, Wälder, Felder: Brände in Griechenland wüten verheerend

Gerd Höhler

Von Gerd Höhler

So, 08. August 2021 um 20:13 Uhr

Panorama

Seit einer Woche kämpfen in Griechenland tausende Feuerwehrleute, Soldaten und freiwillige Helfer gegen apokalyptische Feuerstürme. Eine Entspannung der Lage ist derzeit nicht in Sicht.

Die Tatoiou-Straße, die sich von Varibobi im Norden Athens die Hänge des Parnes-Massivs hinaufschlängelt, führt in eine Mondlandschaft. Beiderseits des Wegs abgebrannte Wälder, soweit der Blick reicht. Schwarze Baumgerippe ragen in den Himmel, ein grauer Ascheteppich bedeckt den Boden. Immer wieder sieht man verkohlte Tierkadaver und ausgeglühte Autowracks. So groß war die Hitze des Feuers, dass die Leichtmetallfelgen der Autos geschmolzen und zu silbernen Rinnsalen erstarrt sind. Bis auf einige wenige Brandnester sind im Norden von Athen die Flammen gelöscht.
Aber immer noch steigt Rauch aus den eingeäscherten Wäldern und den ausgebrannten Ruinen. Beißender Brandgeruch liegt in der Luft. Die Feuerwehren sind noch nicht abgerückt. Vielerorts warten Löschfahrzeuge, falls die Feuer wieder aufflammen sollten.
Fotos: Feuersbrünste wüten in den Mittelmeerländern
Ein roter Erickson-Löschhubschrauber kreist wie ein riesiges Insekt über dem Brandgebiet. Die Piloten halten Ausschau nach Brandnestern, die der Wind jederzeit wieder anfachen könnte. Am Boden patrouillieren Feuerwehrleute und Soldaten. Nur wenige grüne Inseln sind geblieben, wo das Feuer nicht gewütet hat. Manche Häuser haben die Flammen ganz verschont, andere nur leicht beschädigt. ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung