Risiko zu groß

Dorf- und Weinfeste in Bötzingen und Gottenheim werden abgesagt

Manfred Frietsch

Von Manfred Frietsch

Di, 12. Mai 2020 um 15:24 Uhr

Gottenheim

BZ-Plus In den geraden Kalenderjahren finden Anfang September die Weinfeste in Gottenheim und eine Woche später in Bötzingen statt. Nicht so 2020: Wegen Corona werden beide Feste jetzt abgesagt.

Die Weinfeste in Gottenheim und Bötzingen finden in diesem Jahr nicht statt. Sowohl das dreitägige Gottenheimer Hahleraifest am ersten Septemberwochenende als auch das eine Woche später angesetzte, viertägige Dorf- und Weinfest in Bötzingen sind von den örtlichen Vereinsgemeinschaften abgesagt worden. Das geschah jeweils in Abstimmung mit den Gemeindeverwaltungen. In Bötzingen strebt man einen Nachholtermin im Frühjahr 2021 an, in Gottenheim lässt man diese Frage noch offen.

Den ausrichtenden Vereinen ist das Risiko zu groß
Bis zum Montag, 31. August, gilt wegen der Corona-Pandemie ein Verbot für Großveranstaltungen mit mehr als tausend Teilnehmern. Das Gottenheimer Fest würde nur vier Tage danach, am Freitag, 4. September, ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

NUR BIS ENDE MAI: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Jetzt 50% sparen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ