"Dortmund macht uns vor, wie es geht"

René Kübler

Von René Kübler

Mi, 09. Februar 2011

Nationalelf

bz-interview mit Torhüter Manuel Neuer über das Schalker Durcheinander, das Nationalteam und das Bundesligaspiel gegen den SC Freiburg.

DORTMUND. Nach dem 0:0 im Derby bei Borussia Dortmund am vergangenen Freitag war Schalke-Torhüter Manuel Neuer der gefeierte Mann. Mit einer Weltklasseleistung hatte er maßgeblich Anteil am Punktgewinn seines Teams. Heute steht Neuer wieder in Dortmund im Tor – gegen Italien bestreitet der 24-Jährige sein 16. Länderspiel für Deutschland (20.45 Uhr/ ARD). Im Interview mit René Kübler sprach Neuer zuvor über sein aktuelles Heldendasein, die Schwierigkeiten beim FC Schalke und über dessen Partie am Samstag gegen den SC Freiburg.

BZ: Gleich zu Beginn eine gute Nachricht: Die Frage, ob Sie nächste Saison beim FC Bayern spielen werden, bekommen Sie diesmal nicht zu hören.
Neuer (lacht): Das ist doch mal eine Abwechslung. Es gibt auch genug andere Themen, zu denen ich mich äußern kann.
Landkarten-Quiz (Saison 09/10): Wo wurden die Spieler von Borussia Dortmund geboren?
BZ: Dortmund zum Beispiel. Sie müssen heute schon wieder in der Höhle des Löwen antreten.
Neuer: Ich denke, man hat am Freitag gesehen, dass ich kein Problem damit habe, vor vielen Dortmunder Fans zu spielen. Zudem dürfte ich in einem Länderspiel mehr Unterstützer haben als im Derby.
BZ: Nach Ihrer Klasseleistung gegen den BVB wurden Sie von BVB-Fans geradezu verehrt. So viel Dortmunder Lob für einen Schalker war fast unheimlich.
Neuer: Ich hatte aber auch einen Sahnetag erwischt.
BZ: Die Beobachter vor Ort haben Ihren Auftritt mit jenem in der Champions League im März 2008 beim FC Porto verglichen, ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung