Bürgermeisterwahl

Drei Bewerber gehen in Schliengen nun in den zweiten Wahlgang

Alexander Huber

Von Alexander Huber

So, 01. Dezember 2019 um 21:46 Uhr

Schliengen

BZ-Plus Bei der Bürgermeisterwahl in Schliengen hat Christian Renkert die meisten Stimmen gewonnen – für eine Entscheidung reichte das aber nicht. Fest steht: Er und zwei Mitbewerber wollen nun weiterkämpfen.

Die Schliengener müssen in zwei Wochen nochmal ran: Bei der Bürgermeisterwahl am Sonntag ist noch keine Entscheidung gefallen. Christian Renkert konnte zwar mit 41,3 Prozent die meisten Wählerstimmen auf sich vereinen, die im ersten Wahlgang erforderliche absolute Mehrheit wurde damit aber relativ klar verfehlt. Simone Penner sicherte sich 31,4 Prozent der Stimmen, Claus Weichel 26,1 Prozent. Die Wahlbeteiligung lag bei 62,9 Prozent.
Rückblick: In Schliengen wird es einen zweiten Wahlkampf geben
Die zwei weiteren Kandidaten, die noch auf dem Wahlzettel standen, hatten mit dem Wahlausgang nichts mehr zu tun. 20 Stimmen (0,7 Prozent) entfielen auf Claus Czisla; Sebastian Weil, der im ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ