Finanzen

Grenzach-Wyhlen bekommt mehr Geld durch Steuernachzahlungen

Dora Schöls

Von Dora Schöls

Fr, 23. Juli 2021 um 06:58 Uhr

Grenzach-Wyhlen

BZ-Plus Der Haushalt der Gemeinde Grenzach-Wyhlen sieht trotz der Pandemie ganz gut aus. Es gibt mehrere Nachzahlungen von Unternehmen, aber auch Rückzahlungen

Grenzach-Wyhlen ist bisher finanziell ganz gut durch die Pandemie gekommen – das setzt sich auch im zweiten Quartal des Haushaltsjahres fort. Es gebe wenige Abweichungen vom Plan, erklärte Selina Sasse, stellvertretende Leiterin der Finanzverwaltung, im Gemeinderat. Besonders erfreulich sind Nachzahlungen der Gewerbesteuer, die die Gemeinde von Unternehmen bekommt.
Insgesamt gut 3,3 Millionen Euro könnte die Gemeinde an Gewerbesteuer-Nachzahlungen. Rund 2,9 Millionen Euro kommen allein von einem ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung