Dreierspitze für den Sozialdienst

Gabriele Zahn

Von Gabriele Zahn

Mi, 17. Juli 2019

Waldkirch

Barbara Löffelbein, Veronika Scherzinger und Anita Gehring repräsentieren zugleich den über Waldkirch reichenden Tätigkeitsbereich.

WALDKIRCH. Der Sozialdienst katholischer Frauen (SkF) Waldkirch ist in den Bereichen rechtliche Betreuungen, Sozial- und Lebensberatung sowie Schwangerschaftsberatung aktiv. Die Nachfrage in allen drei Bereichen ist leicht steigend. Der SkF hat nun einen Vorstand aus drei Frauen, die nicht aus Waldkirch, sondern aus dem Tätigkeitsgebiet des SkF Waldkirch kommen.

Die Zusammenarbeit mit der Stadt Waldkirch funktioniere gut, berichtete Vorstandssprecherin Chrysantha Dreher. Ende vergangenen Jahres hatte der Sozialdienst katholischer Frauen (SkF) 86 Mitglieder. Dieses Jahr konnten bereits fünf neue Mitglieder gewonnen werden. Die Mehrheit der Mitglieder sei älter als 70 Jahre. Von den 82 Terminen, die der Vorstand im vergangenen Vereinsjahr wahrnahm, war einer der Neujahrsempfang der Stadt, bei dem sich der SkF präsentierten konnte. Der Bereich soziale Medien werde immer wichtiger. Deshalb bewarb ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ