Account/Login

Leitartikel

Dreisam-Mord: Warum öffentliche Trauer berechtigt ist

Thomas Steiner
  • Fr, 28. Oktober 2016, 07:10 Uhr
    Kommentare

     

Ein Stadion voller Fußballfans schweigt, um der getöteten Studentin aus Freiburg zu gedenken. Das verstehen manche als Event-Trauer. Doch es geht den Menschen um etwas anderes.

Neben dem Schwarzwaldstadion: Gedenkak...ete 19-jährige Studentin aus Freiburg.  | Foto: Miroslav Dakov
Neben dem Schwarzwaldstadion: Gedenkaktion für die getötete 19-jährige Studentin aus Freiburg. Foto: Miroslav Dakov
Ein ganzes Stadion voller Fußballfans schweigt einmütig, um einer gewaltsam getöteten jungen Studentin zu gedenken. So geschehen am vergangenen Wochenende in Freiburg. Nach Tausenden zählende Menschenmengen versammeln sich, um der in Paris von Islamisten erschossenen "Charlie Hebdo"-Redakteure zu ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar