Dreschen mit Pflegel erfordert Mut

Roland Vitt

Von Roland Vitt

Fr, 06. August 2010

Endingen

Beim Dreschpflegelfest der Musikkapelle in Amoltern zeigten die Könner, wie die Weizenkörner aus den Ähren geschlagen werden.

ENDINGEN-AMOLTERN. Brauchtum wird in Amoltern groß geschrieben. Immer wieder wird das Dreschpflegelfest zum Treffpunkt in der Brunnenstraße. 1979 hatte die Musikkapelle das alle zwei Jahre stattfindende Fest aus der Taufe gehoben und bis auf wenige Male hat es auch stattgefunden. Auch in diesem Jahr kam das Fest bei der Bevölkerung und vielen Gästen an.

Immer wieder erfährt es neue Impulse, so diesmal durch die neu eingerichtete Ecke, wo man Amolterer Weine und Sekte verkosten konnte. Musikkapellen-Vorsitzender Fabian Weisenberger freute sich, dass zum Festauftakt so viele Musikerfreunde und Gäste gekommen waren.
Im nostalgisch und mit viel ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung