Drogerie ist nun auch ein Reformhaus

Herbert Frey

Von Herbert Frey

Do, 05. März 2020

Weil am Rhein

Lohn für einen Wandlungsprozess, den Jürgen Rühle vor zehn Jahren angestoßen hat / Hoher Qualitätsanspruch ans Sortiment.

WEIL AM RHEIN. Es war ein Prozess, den die Drogerie Rühle, die in Weil zwei Filialen betreibt, bereits vor zehn Jahren einleitete. Nun ist die Entwicklung abgeschlossen und das Familienunternehmen besitzt seit 2. Januar dieses Jahres den Status eines Reformhauses. Zunächst ist nur die Filiale in der Innenstadt volles Mitglied der Reformhaus-Genossenschaft, die Filiale in Friedlingen soll in zwei bis drei Jahren folgen.

Das Gros der Reformhausware sei aber schon jetzt in beiden Häusern zu bekommen, informiert Jürgen Rühle. Der Inhaber und Geschäftsführer betritt beileibe kein Neuland. Denn schon seit Jahren entwickeln er und sein Team das Sortiment konsequent in Richtung ganzheitliche ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und kostenlosem Probemonat, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Probemonat BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung