Neuer Zweckverband

Durch das Verbrennen von Klärschlamm aus ganz Südbaden soll Phosphor gewonnen werden

Markus Zimmermann

Von Markus Zimmermann

Do, 12. Mai 2022 um 06:30 Uhr

Kreis Breisgau-Hochschwarzwald

BZ-Plus Um aus Klärschlamm-Asche Phosphor zu gewinnen, soll eine Anlage in Forchheim gebaut werden. Dazu wurde nun ein neuer Zweckverband zur Verwertung von Klärschlamm aus ganz Südbaden gegründet.

Abwasserzweckverbände und Klärwerke zwischen Rastatt und dem Rheinknie haben sich am Mittwoch in Forchheim zu einem der größten technischen Zweckverbände im Land zusammengeschlossen. Aufgabe des neuen Klärschlammverwertung Zweckverbands Südbaden (KZV) ist der Betrieb einer sogenannten Monoklärschlammverbrennungsanlage, in der getrocknete ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Probemonat BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung