Drogenhandel

Durchsuchungen in neun Flüchtlingsunterkünften im Landkreis Lörrach

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Fr, 22. September 2017 um 12:43 Uhr

Lörrach

Mit einer groß angelegten Aktion durchsuchte die Polizei im Landkreis Lörrach mehrere Zimmer in neun Flüchtlingsunterkünften. Acht Personen wurden vorläufig festgenommen, ein Kilo Marihuana gefunden.

Mit einer Großaktion gingen vergangene Woche das Polizeipräsidium Freiburg und die Staatsanwaltschaften Lörrach und Waldshut-Tiengen gegen die organisierte Rauschgiftkriminalität im Landkreis Lörrach vor. Darüber informierte die Polizei am Freitag in einer Pressemitteilung. Mehrere Zimmer in neun Objekten (sieben Asylbewerberheime, ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ