BZ-Interview

Eberhard Weber: "Es muss auch mal Schluss sein"

Peter Disch

Von Peter Disch

Di, 21. Januar 2020 um 19:50 Uhr

Rock & Pop

BZ-Plus Der Bassist Eberhard Weber, einer der Wegbereiter des deutschen Jazz, feiert seinen 80. Geburtstag in Merzhausen. Ein Interview über das Aufhören und die Chancen junger Jazzmusiker.

Vor zwei Jahren war Eberhard Weber Schirmherr des Forum Jazz Festivals in Merzhausen. Daraus haben sich freundschaftliche Beziehungen entwickelt – und so feiert der stilprägende Bassist, der heute 80 wird, seinen Geburtstag in Merzhausen, wo ihm am Samstag eine Hommage gewidmet wird. Peter Disch hat sich mit dem Musiker unterhalten.

BZ: Herr Weber, Glückwunsch zum 80. Geburtstag. Feiern Sie ihn gerne oder ist Ihnen der Tag Ihrer Ankunft auf dieser Welt eher egal?
Weber: Ich feier schon ganz gerne. Mir geht es körperlich ganz gut, abgesehen von dem blöden Schlaganfall vor bald 13 Jahren. Am Anfang war ich ziemlich naiv und dachte, das wird sich in ein paar Monaten wieder geben. Heute ist klar, dass ich den Rest meines Lebens mit dieser Behinderung umgehen muss.

BZ: Was ist schlimmer: Seit dem Schlaganfall keine Musik mehr machen zu können oder auf die Einnahmequelle Konzert-Gagen verzichten zu müssen?
Weber: Finanziell ist das ein großer ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ