Account/Login

Für die Kriegsregion

Edeka-Spende füllt in Offenburg ukrainische Busse

Ralf Burgmaier
  • Di, 01. März 2022, 16:21 Uhr
    Offenburg

BZ-Plus Die vier Busse hatten Waisenkinder aus Kiew nach Freiburg gebracht. Zurück in die Ukraine fahren sie nicht leer. Sondern beladen mit Lebensmitteln und Hygiene-Artikeln für das Kriegsgebiet.

Paletten voller Hilfsgüter für die Ukr...Südwest-Zentrale in Offenburg geladen.  | Foto: Ralf Burgmaier
Paletten voller Hilfsgüter für die Ukraine wurden am Dienstagmittag in vier ukrainische Busse bei der Edeka-Südwest-Zentrale in Offenburg geladen. Foto: Ralf Burgmaier
1/2
Die Farben von Edeka sind Gelb und Blau, wie die Flagge der Ukraine. Nicht nur daher passt die Lebensmittelspende, welche die Edeka Südwest in die vom Krieg geschüttelte Ukraine schickt. Sie sei Teil einer größeren Spendenaktion, die Edeka bundesweit plane. Am Stammsitz Offenburg wurden ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar